Privatsphäreeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können die nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur notwendige Cookies akzeptieren" ablehnen.

Diese Website benutzt Youtube und Google Fonts. Dadurch werden Ihre Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie diese Website benutzen, willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Ich akzeptiere
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Datenschutzerklärung. | Impressum.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
message Mitteilung

file_copy Angebot

 © pexels
 © pexels

Wasser

Wasser ist ein wertvolles Gut, auch wenn es für uns oft selbstverständlich ist. Wir merken erst, wie wichtig und wie selbstverständlich bisher das Wasser für uns war, wenn wir einmal nicht darauf zurückgreifen können.

Das Trinkwasser wird bei uns streng kontrolliert und verfügt deshalb über eine sehr gute Qualität. Doch auch im Leitungsnetz durch das Haus kann das Wasser verunreinigt werden.
Beispielsweise durch lange Standzeiten in selten gebrauchten Rohren oder durch alte Bleirohre, die früher verbaut wurden.

Die moderne Technik bietet hier viele Möglichkeiten der Wassereinsparung und der Verbesserung der Wasserqualität durch Wasseraufbereitungs- und Filteranlagen.
Eine gute Wasserfilteranlage kann bis zu 99,99 % der Stoffe wie Schwermetalle, Kalk, Rost, Hormone, Rückstände von Medikamenten, Chlorverbindungen, Keime und Bakterien entfernen und so für absolut reines Wasser sorgen.
Dies kommt nicht nur Ihrer Gesundheit zu Gute, sondern auch Ihren Haushaltsgeräten, da sich dadurch die Lebensdauer von technischen Geräten erhöht.
zurück